Online Casino mit Paypal

Warum sollte man Paypal benutzen?

Paypal ist ein Online Unternehmen, das wie eine Art Bank funktioniert. Viele Unternehmen, Online Casinos mit eingeschlossen, akzeptieren Paypal Überweisungen als Zahlunsgmittel. Doch viele fragen sich, warum man Paypal benutzen sollte und ob es bei diesem Zahlungsmittel irgendwelche Vorteile gibt.

Wer sich bei Paypal anmeldet, muss dort seine persönlichen Daten wie Name, Anschrift und Kontodaten hinterlegen. Man bekommt dann seine Login-Daten per Email zugeschickt und kann direkt loslegen. Um Paypal benuzten zu können, muss man Geld von seinem Bankkoto auf sein Paypal-Konto überweisen. Wenn man dann online einkaufen geht, kann man einfach auf das Paypal-Logo bei den angegebenen Zahlungsmitteln klicken und das Geld wird direkt vom Paypal Konto abgebucht.

Das Bezahlen mit Paypal hat den Vorteil, dass es schnell geht – meistens ist mit einem Klick schon alles erldedigt. Und desweiteren muss man seine Daten nicht auf den besuchten Seiten preisgeben – das ist vor allem für Leute interessant, die nicht gerne Kreditkartennummern online eingeben wollen oder ihre Anonymität bewahren wollen.

Paypal ist sicher und zuverlässig und die Daten, die man dort eingibt, werden ganz bestimmt nicht an Dritte weitergegeben.

10paypalcasinos.de – Online Casino mit Paypal

Paypal eignet sich besonders für die Einzahlung von Guthaben auf Konten bei Online Casinos, da es schnell und einfach geht und man direkt mit dem Zocken loslegen kann. Und oftmals befindet man sich mitten in einem Spiel, wenn man sein Konto wieder aufladen muss. Da möchte man nicht lange Formulare ausfüllen, sondern schnell wieder zum Geschehen zurückkehren.

Die Vorteile von Paypal als Zahlungsmittel

Paypal ist eine sichere Zahlungsmethode. Denn wenn man seine Daten erst einmal bei Paypal eingegeben hat, muss man sie auf anderen Seiten nicht wieder eingeben. Das ist vor allem von Vorteil wenn man Zahlungen auf Seiten vornehmen muss, die einem eventuell nicht ganz seriös erscheinen oder bei denen man zu viele persönliche Daten von sich preisgeben muss.

Desweiteren ist Paypal ein sehr schnelles Zahlunsgmittel – meistens muss man nur auf das Paypal-Logo bei den Zahlungsmitteln klicken und schon ist alles erledigt und der Betrag wird dann vom Paypal-Konto abgebucht. Schneller und einfacher geht es wirklich nicht!

Vor allem beim Spielen im Online Casino müssen Zahlungen oft schnell gemacht werden, so dass man wieder an den virtuellen Spieltisch oder Automaten zurückkehren kann.

Online Casinos mit Paypal

Viele Online Casinos akzeptieren Paypal als Zahlungsmittel. Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick der beliebtesten Online Casinos, die Paypal als Zahlungsmittel akzeptieren und die Boni, die ihren Spielern angeboten werden:

  • Bei 888 gibt es verschiedene Boni. Für Ersteinzahler gibt es einen Ersteinzahlungsbonus (100%) bis maximal 140 Euro. Dann gibt es noch den 88 Euro Free Play Bonus und mit diesem Guthaben kann man bestimmte Spiele auf der Seite von 888 ausprobieren, ohne selbst eine Einzahlung vorgenommen zu haben. Und besonders interessant für Paypal-Nutzer ist der 30 Euro Paypal Bonus. Wer diese Zahlungsart auswählt bekommt automatisch 30 Euro auf sein Casino-Konto gutgeschrieben! Alle Boni werden innerhalb weniger Minuten dem Spielkonto hinzugefügt, so dass man sofort mit dem Spielen loslegen kann.
  • Wer sich bei William Hill anmeldet, bekommt bei der Ersteinzahlung 150% geschenkt (bis zu einem Maximalwert von 300 Euro). Hinzu kommen auβerdem noch 50 Freispiele, die man bei ausgewählten Spielen anwenden kann. Alle Boni werden sofort gutgeschrieben und Paypal wird hier als Zahlungsmittel akzeptiert.
  • Beim Casino Club lohnt es sich definitiv vorbeizuschauen. Bei der Neuanmeldung erhält man nicht nur 400 Freispiele, sondern auch bis zu 1000 Euro! Und auch bei diesem Online Casino wird alles sofort gutgeschrieben und Paypal ist als Zahlunsgmittel gerne gesehen.
  • Durch die Paypal-Ladbrokes Kooperation ist es nun möglich, Sportwetten schnell, einfach und sicher abzuschlieβen und bequem per Mausklick zu bezahlen. Wer sich hier neu anmeldet kann sich einen von vielen Boni aussuchen und auf sein Konto gutschreiben lassen. Hier ist mit Sicherheit etwas für jeden dabei!
  • Betway bietet einen exklusiven Bonus für Paypal-Nutzer an: Bei der Ersteinzahlung gibt es einen 50 Euro Bonus! Dieser wird sofort nach der Einzahlung gutgeschrieben und kann beim Spielen auf der Betway Seite benutzt werden.

Wie man sehen kann ist die Online Casino Paypal Einzahlung nicht nur schnell und sicher, sondern kann einem sogar noch extra Guthaben einbringen!

Sicherheit bei der Nutzung von Paypal

Viele Leute stehen Paypal noch etwas skeptisch gegenüber, doch eigentlich gibt es keinen Grund zur Skepsis!

Bei der Zahlung von Paypal muss man keine persönlichen Daten angeben – lediglich die Emailadresse, mit der man sein Paypal-Konto registriert hat. Ein Klick reicht aus um die Zahlung abzuwickeln! Man muss hier keine Kreditkartennumern oder Bankkonten angeben, die eventuell in die falschen Hände geraten könnten.

Wenn man eine Zahlung mit Paypal vornimmt, werden alle Daten verschlüsselt übermittelt. Das bedeutet, dass Ihre Daten sicher sind und von nimandem gelesen werden können.

Und natürlich werden Ihre Daten von Paypal auch niemals an Dritte weitergegeben – somit können Sie sich sicher sein, dass Ihre Zahlungen schnell, souverän und vor allem vertraulich behandelt und bearbeitet werden.

Um die Sicherheit seiner Daten zu garantieren, sollte man seine Login-Daten des Paypal-Kontos niemals aufschreiben oder mit anderen teilen, da dies zu eventuellem Missbrauch führen könnte.

Welche Kosten fallen bei Paypal an?

In der Regel gilt, dass man bei Paypal sein Konto umsonst führen kann. Wer Zahlungen in Euro tätigt, kann dies tun, ohne dass irgendwelche Kosten auf einen zukommen.

Lediglich beim Empfang von Geld muss man 1,9% plus 0,35 Euro pro Empfangsbetrag bezahlen. Bei ausländischen Währungen können weitere Kosten anfallen. Eine Liste mit den genauen Kosten ist auf der Seite von Paypal ausführlich aufgelistet.

Das Jahreslimit liegt bei 2500 Euro. Wer dieses Limit aufheben will, muss seine Identität bestätigen und Dokumente wie eine Kopie des Passes und eine Adressbescheinungung vorweisen.

Wie benutzt man Paypal?

Um Paypal benutzen zu können, muss man sich zuerst registrieren. Dazu geht man auf die Seite von Paypal und klickt auf „Neu anmelden“.

Man wird hier Schritt für Schritt durch das Anmeldeformular geführt – es ist nicht kompliziert und relativ schnell erledigt. Man muss hier einige Daten eingeben, zum Beispiel den Namen, das Alter, den Wohnsitz und seine Bankdaten. Hierbei ist zu beachten, dass man 18 Jahre alt sein muss, um ein Paypal-Konto zu eröffen.

Nachdem man alle angeforderten Daten eingegeben hat, bekommt man eine Email geschickt. Darin wird man aufgefordert, seine Emailadresse zu bestätigen. Wenn man auf den mitgeschickten Link klickt, ist dann alles erledigt.

Es ist wichtig, dass man seine Login-Daten und sein Passwort nicht an andere Personen weitergibt um so eventuellem Missbrauch vorzubeugen.

Wenn das Konto erstellt ist, kann man mit der Einzahlung beginnen. Wenn man in seiner Kontoübersicht links auf „Geld einzahlen“ klickt, kann man eingeben, wie viel Geld man von seinem Bankkonto auf das Paypal-Konto einzahlen will. Innerhalb weniger Minuten ist dann alles erledigt.

Möchte man eine Zahlung mit Paypal tätigen, so muss man lediglich auf das Paypal-Logo bei den angebotenen Zahlungsmethoden klicken, den Betrag bestätigen, seine Emailadresse mit der man bei Paypal registriert ist angeben – und fertig!

Man sollte keine Angst davor haben, Paypal zu benutzen. Die Seite ist extrem einfach und übersichtlich gestaltet und es gibt keine komplizierten Funktionen und Anwendungen.

Paypal und mobile Online Casinos

Das Einzahlen von Guthaben auf ein Casino-Konto kann durch die Nutzung von Paypal erheblich erleichtert werden. Hat man erst einmal alle seine Daten bei Paypal registriert und sein Konto erstellt, können alle Transaktionen innerhalb weniger Sekunden problemos erledigt werden und man kann gleich an einem Spielautomaten loslegen!

Vor allem für Spieler, die oft in mobilen Online Casinos spielen, ist die Nutzung von Paypal ein wahrer Segen. Ein Klick reicht aus und die Zahlung ist erledigt. Man muss nicht mehr lange Formulare ausfüllen, die auf dem Display des Smartphones kaum zu sehen sind, manchmal nicht richtig laden und eine Ewigkeit dauern, bis sie ausgefüllt sind.

Und wer gerade mitten in einem Spiel steckt will nicht erst wieder in 10 Minuten weiterspielen, sondern am besten sofort – und die Zahlung per Paypal ermöglicht genau das!

Spielen Sie jetzt in einem Paypal Casino Deutschland!

Alternativen zu Paypal

Natürlich ist Paypal nicht der einzige Anbieter von sicheren und schnellen Transaktionen und im Folgenden werden wir Ihnen zwei weitere bekannte Zahlungsplattformen kurz vorstellen:

  • Skrill: Die meisten Online Casinos und Unternehmen vertrauen auf Zahlungen per Skrill. Im Grunde genommen funtioniert es genau wie Paypal. Man muss sich registrieren, ein Konto erstellen und kann dann Geld von seinem Konto einzahlen und als Zahlungsmittel verwenden. Der Unterschied zu Paypal ist, dass man bei Skrill immer 1% zahlen muss – egal ob man Geld sendet oder empfängt. Bei Paypal hingegen muss man lediglich 1,9% beim Empfang von Geld zahlen – wenn man selbst etwas bezahlen muss, ist die Transaktion gratis.
  • Ukash ist eine etwas andere Zahlungsmethode. Hier kann man auf den Internetseiten MMOVK und beCHARGE.BE Gutscheine im gewünschten Wert kaufen, die man dann auf anderen Webseiten einlösen kann. Nach der Bezahlung bekommt man eine Email mit einem 19-stelligen Code zugeschickt, den man dan bei der Zahlung angeben muss. Der Erwerb dieser Gutscheine hat den Vorteil, dass man so keinerlei persönliche Daten von sich preis geben muss.

Welches Zahlungsmittel am besten ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Wer Geld häufig auf sein Konto gutgeschrieben bekommt, sollte sich vielleicht überlegen, ein Skrill-Konto zu eröffnen, da die Gebühr hier nur bei 1%, bei Paypal aber bei 1,9% liegt – und mit Ukash gar nicht möglich ist.

Wer allerdings oft Zahlungen vornehmen muss, der ist mit Paypal gut beraten, da man hier gar keine Gebühren zahlen muss. Das gleiche gilt für Ukash. Bei Skrill fallen hier allerdings wieder die 1% Gebühren an.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum benutzt man Paypal als Zahlunsgmittel?

Die Zahlung per Paypal erfolgt schnell, sicher und innerhalb von Sekunden. Man muss hier auch keine Daten von sich preisgeben, die eventuell an Dritte geraten könnten.

  • Ist das Bezahlen mit Paypal sicher?

Absolut! Alle Daten, die über Paypal vermittel werden sind verschlüsselt und werden vertraulich behandelt. Da man beim Kauf keine Daten wie Kreditkartennummern oder seine Anschrift angeben muss, gehört das Zahlen mit Paypal zu einem der sichersten Zahlungsmittel überhaupt.

  • Welche Kosten fallen bei Paypal an?

Jeder kann sich ein kostenoses Paypal-Konto einrichten und kostenlose Zahlungen vornehmen. Nur wenn man Geld auf sein Konto überwiesen bekommt, fallen 1,9% an.

  • Kann jeder ein Paypal-Konto haben?

Nein. Um ein Konto bei Paypal zu haben muss man mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Akzeptieren alle Online-Casinos Paypal?

Nicht alle Online-Casinos akzeptieren Paypal als Zahlungsmittel, aber die meisten! Auf den Seiten der jeweiligen Casinos sind alle Zahlungsmittel klar aufgelistet und man kann sofort sehen, ob Paypal angenommen wird oder nicht.

  • Welche Vorteile hat man wenn man mit Paylpal in einem Online Casino bezahlt?

Viele Online Casinos bieten ihren Spielern spezielle Boni an, wenn sie eine Einzahlung per Paypal tätigen. Oftmals bekommt man 20 Euro oder mehr bei der Ersteinzahlung gutgeschrieben!